Ja sagen zum bin ich geworden so sein, 2018

TANZ Nelly Bütikofer & Karin Minger  PIANO Stefi Spinas  MUSIK L. van Beethoven Variations Op. 35, Eroica-Variations CHOREOGRAFIE Nelly Bütikofer in Zusammenarbeit mit Karin Minger

Ja sagen zum bin ich geworden so sein wächst ganz aus der eigenen und unterschiedlichen Tanzsprache der beiden Tänzerinnen Nelly Bütikofer und Karin Minger heraus. Der Titel des Projektes stammt aus einem Gedicht für Pina Bausch von Wolfgang Heyder, Berlin. Dieses Zitat und Beethovens Eroica-Variationen op. 35 für Klavier sind Ausgangslage und Inspirationsquellen. Variationen – für die beiden Tänzerinnen ein Synonym für Spiel und Kreativität. Auf der Bühne stellen sie ihre eigene Interpretation des musikalischen Themas vor. Sie treten in einen Dialog, vergleichen das choreografische Material, behaupten, wetteifern, kopieren, ufern aus. Die Lust am Verändern, Zerlegen und immer wieder neu und anders zusammenzusetzen treibt sie weiter und tiefer in einen tänzerischen Kosmos hinein. Schritt für Schritt, Schicht für Schicht entsteht aus einer einfachen Melodie eine facettenreiche Komposition aus Tanz und Musik.