Das Quartett oder Schumann im Netz

Eine Sängerin, eine Tänzerin, ein Musiker und ein Schauspieler haben den Wunsch, das Adagio Cantabile aus Schumanns Klavierquartett Es-Dur zu spielen. Anstelle der klassischen Musikinstrumente finden sie auf der Bühne aber nur Kabel, Mikrofone und Lautsprecher. Mit der Musik aus der Vergangenheit in den Ohren stolpern sie über die Gegenwart und ihre Technik, 2009

STIMME Karin Meier  TANZ Karin Minger  SCHAUSPIEL Mathias Wendel  AKKORDEON Curdin Janett  KOMPOSITION Cathy van Eck  REGIE Nelly Bütikofer